Innovationen, über die man spricht: Rhenoflex in der South China Morning Post

"Wir sehen China aus allen Richtungen als wichtig an", sagt CEO Frank Böttcher im Interview mit der South China Morning Post im Rahmen des 2019 Germany Business Report.

Mit mehr als 68 Millionen Seitenaufrufen im Monat ist die unabhängige SCMP das führende englischsprachige Nachrichtenmagazin und erreicht Führungskräfte, Entscheider und Intellektuelle unter anderem in China, Japan, Südkorea und Taiwan.

Die SCMP lud Frank Böttcher ein, im Zuge des 2019 Germany Business Reports über das einzigartige Rhenoprint-Verfahren zu sprechen. Dieser innovative Prozess geht in der Produktion umfassend auf Kundenwünsche ein. Das Besondere ist die Herstellung, die ganz ohne Abfall und ohne Stanzen oder Schärfen verläuft. Das Ergebnis: ressourcenschonende und sofort einsatzbereite Verstärkungsmaterialien.

Das neue Rhenoflex-Vertriebsteam in China, wird die Entwicklung der umweltfreundlichen und abfallfreien Technologie weiter vorantreiben. Dazu Frank Böttcher: "Aus dem Aspekt der Rohstoffentwicklung und der chinesischen einheimischen Marken sehen wir die Notwendigkeit, dort eine stärkere Position einzunehmen.

Wir danken dem Redaktionsteam der SCMP und dem Nachrichtenvertrieb Discovery Reports für die Präsentation unserer Tätigkeiten in Asien und verweisen für den gesamten Artikel auf folgende Webadresse: https://www.scmp.com/country-reports/country-reports/topics/german-unity-day-2019/article/3031237/rhenoflex-strengthens